Unser team


Das Maison d'Afrique Luxemburg gibt Hoffnung in der Zeit der Afrikanischen Renaissance. Diese Hoffnung wird durch den unermüdlichen Einsatz der afrikanischen Bevölkerung und deren Überzeugung :

"JA, WIR SCHAFFEN DAS !" ständig erneuert.

 


DAVID FOKA 

Präsident

 

 

  • Leiter des Maison d’Afrique, Luxemburg
  • Vize-Präsident des „Maisson des Associations“
  • Präsident des Zusammenschlusses der Afrikanischen Interessengemeinschaften
  • Präsident der Förderation der Afrikanischen Interessengemeinschaften des Großherzogtums von Luxemburg
  • Ehemaliger Präsident des Spezialkomitees gegen Rassismus und Rassendiskriminierung(C.S.P.-R.A.C.) im Nationalrat für Ausländer (C.N.E.) ;
  • Gewählter Repräsentant der Deutschen Gemeinschaft des Großherzogtums Luxemburg (C.N.E.) ;
  • Friedensbotschafter (U.P.F.) ;
  • Staatlich anerkannter Lehrer
  • Erziehungs- und Ausbildungstrainer
  • Migrations- und Entwicklungsexperte im Europäischen Rat der Afrkanischen Diaspora
  • Mitglied des Afrikanischen Institutes für die Geldmittel A.I.R. der   African Union Commission.

KEWE MAR

Vizepräsidentin

Verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit

 

  • Internationales Supermodell gelaufen für die prestigeträchtigen Marken der „haute couture“ (Christian Dior, Azzedine Alaia, Emmanuel Ungaro, Sonia Rykiel);
  • Musikerin, sie hat in Zusammenarbeit mit “MoDels” den Song “Fame” verwirklicht, welcher mehr als 1 Million Mal verkauft wurde
  • Diplomatin und kulturelle Beraterin von Senegal
  • Gründerin der ersten internationalen Modellagentur in Luxemburg


ANDREA GERSTNEROVA 

Projektbeauftragete

 

  • Doktortitel in Sozialgeographie und Entwicklung der Karlsuniversität, Prag, spezialisiert auf afrikanische Einwanderer in Zentraleuropa
  • Autorin des Buches:“Temps de crise et vie associative“.

Hon. SOUKEYNA NDIAYE BA

 

Zuständig für Finanzen

(Mikrofinanz)

  • Verantwortliche Mitarbeiterin für die Beziehungen mit der Afrikanischen Union

  • Beraterin Mikrofinanz

  • Ehemalige Ministerin “Decentralized Cooperation of Senegal”

  • Vorstandsvorsitzende F.D.E.A. Mikrofinanz

  • Repräsentantin der I.N.A.F.I. Internationalen Konferenz in Dakar.



MODESTINE EKETE

Zuständig für kulturelle Beziehungen

 

  •  Schauspielerin, Sängerin, Choreographin gebürtig in Kamerun mit italienischer Nationalität
  • Modestine Ekete ist eine multidisziplinäre Künstlerin, die schon in jungen Jahren die Universität von Bamikélé besucht hat
  • Sie ist die Gewinnerin des ersten „Zeitgenössischen Afrikanischen Tanzwettbewerbs“

 

SARAH VANDEWEERD

Zuständig für die Sprachkurse in Französisch

 

  • Dozentin für Französisch im Maison d’Afrique, Luxemburg
  • Dozentin für Französisch an der International School of Luxembourg (I.S.L.)

  • Direktorin und Professorin für Französisch und Englisch in der „Escola da Sarah“ in Belo Horizonte, Minas Gerais, Brasilien

  • Titel für Sozialarbeit des Cardijn Institute von Louvain-L-Neuve, Belgien (2004)

  • Titel in Sprachwissenschaften der Stendhal Universität, Grenoble III, Frankreich (2006)

  • Titel der katholischen Universität von Louvain-La-Neuve, Frankreich für Fremdsprachen (F.L.E.) (2017)



EMMANUEL MONKAM

Berater gegen Cyberkriminalität

 

  •  Zuständig für DSI
  • Experte und Berater für  Informationsysteme und Kommunikationstechnologie

STEPHANE NDJOMO YOUKEP

IT  Projekt-Berater, Marketing und Finanzberater

 

  •  MBA - Betriebswirtschaftslehre & Entwicklung  (Universität, Nicosia - Zypern)
  • Bachelor - Computer Network (Universität, Luxemburg)
  • Doktor in Betriebswirtschaft (Apollos Universität - USA) 

 



OLIVIER HANCE

Rechtsberater

 

  •  Wirtschafts- und Finanzanwalt  in Luxemburg und Partner
  • Professor  an der Universität von Aix-en-Provence -I.A.E
  • Fächer : Beteiligungskapital und Private Equity - Harvard Universität
  • Fächer : Betriebswirtschaftslehre - Solvay Business School für Wirtschaft und Management 

ARACY DELGADO

Sekretärin

 

  • Verwaltungsangestellte des Projekts MATENEEN.